Cooles Festival-Make-up

Donnerstag, 18.05.2017

Rein in die Hotpants, die Haare locker geflochten und die coolen Boots ausgepackt – aber was ist mit dem Festival-Make-up? Da darfst du ruhig etwas tiefer in die Trickkiste greifen. Du willst ja schließlich aus der Masse herausstechen und alle Blicke auf dich ziehen.

Dieses Jahr bist du die Open-Air-Queen! Mit deinem Festival-Make-up wirst du das Gelände überstrahlen und viel Lob kassieren. Also lass dich inspirieren und schwing den Pinsel – wir zeigen dir die heißesten Looks.

Easy und praktisch

Seien wir mal ehrlich: Auf Festivals knallt zumeist die Sonne, es wird getanzt, der Schweiß rinnt. Ein aufwendiges Make-up hält diesen Belastungen nicht stand. Deshalb lieben es die meisten Ladys, auf reduzierte, aber trotzdem auffällige Styles zu setzen. Was immer geht, ist dieser Klassiker: metallisch-glitzernder Lidschatten. Für diesen Look kaschierst du am Morgen die Augenringe, die der letzten Nacht geschuldet sind, mit etwas Concealer und schnappst dir dann den Pinsel. Trage den schimmernden Lidschatten in Gold oder Silber erst auf deinem Augenlid auf und verteile anschließend noch ein paar kleine Highlights an der Augeninnenseite. Mascara und Puder kannst du einfach streichen, du strahlst so schon genug! Noch simpler: Klebe ein paar Glitzersteine an deine Stirn – kurz oberhalb der Augenbrauen. Im Handumdrehen ist dein Auftreten absolut festivaltauglich. Natürlich kannst du die kleinen funkelnden Accessoires auch auf deinen Wangen verteilen oder an anderen Stellen platzieren – Hauptsache es glitzert!

Kunterbunter Spaß

Glitzer ist nicht dein Ding? Keine Sorge, hier findest du noch andere Inspirationen, für dein ganz individuelles Festival-Make-up. Liebst du es farbenfroh, kommt dieser Trend gerade recht. Viele Musik-Fans schminken sich die Augen für die Open-Air-Saison kunterbunt. Während du dich im Alltag eher zurückhältst, kannst du hier ohne Scham zu deiner knalligen Lieblingsfarbe greifen. Such dir einen tollen Lidschatten aus und trag ihn auf deinem Lid auf. Idealerweise verblendest du ihn leicht zur Augenbraue hin. Mit einem feineren Pinsel zeichnest du jetzt auch eine schmale Linie unterhalb deines unteren Wimpernkranzes. Wenn du dich nicht für eine Farbe entscheiden kannst, mische die Töne einfach miteinander. Trage beispielsweise an der Augeninnenseite einen hellen Ton auf und schließe nahe deiner Pupille einen dunkleren an. Das kann sich wirklich sehen lassen! Besonders verspielt: Komplettiere deinen Look mit kleinen Farbpunkten um deine Augen. Auf Festivals sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Festival-Make-up für die Lippen

Für alle, die auf die Sonnenbrille als Accessoire beim Open Air nicht verzichten können, kommt hier der nächste Tipp: Bring Farbe auf deine Lippen. Wenn die dunkel gefärbten Gläser ohnehin dein Augen-Festival-Make-up verdecken, musst du dir eben einen anderen Untergrund für deine Kunst suchen. Besonders beliebt bei den Festen unter freiem Himmel sind knallbunte Lipsticks. Klar, Rot ist der Klassiker, für das besondere Event dürfen es aber ruhig schon mal ungewöhnliche Farben wie Blau, Lila, Grün, Knallpink oder Grün sein. Gedecktere Nuancen peppst du auf – mit Glitzer natürlich. Ein kleiner silberfunkelnder Strich auf der Unterlippe setzt Highlights. Aber wichtig: Achte auf die Qualität der Lippenstifte. Die Drinks fließen in Strömen und du willst nicht alle halbe Stunde nachziehen müssen. Auf einem Open Air gibt es schließlich viel mehr zu entdecken als das eigene Spiegelbild!

Glitzer und ganz viel Farbe – so sieht das ideale Festival-Make-up aus.

Glitzer und ganz viel Farbe – und fertig ist das Festival-Make-up.

Weitere Artikel

article
46334
Cooles Festival-Make-up
Cooles Festival-Make-up
Das Outfit ist schnell zurecht gelegt: rein in die Hotpants, die Haare locker geflochten und die coolen Boots ausgepackt – aber was ist mit dem Festival...
http://www.at.fem.com/beauty/artikel/cooles-festival-make-up
18.05.2017 13:48
http://www.at.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/artikel/cooles-festival-make-up/852226-1-ger-DE/cooles-festival-make-up_contentgrid.jpg
Beauty