Die besten Städte, wenn du alleine auf Reisen bist

Donnerstag, 19.01.2017

Europa ist einer der besten Kontinente, um Städte alleine auf Reisen zu besuchen. Hier finden sich zahlreiche kleine und große Metropolen, die ihren ganz eigenen Charme versprühen und nicht weit voneinander entfernt liegen.

Wer alleine auf Reisen gehen möchte, findet schon in unseren direkten Nachbarländern zahlreiche tolle Städte, die zum Flanieren und Erkunden einladen. Du musst nicht lange reisen und kannst dir viel Zeit nehmen, die neuen Eindrücke auf dich wirken zu lassen. Welche Orte besondere Momente versprechen, liest du hier.

Ab in den Norden

Stockholm ist vom Wasser durchzogen

Stockholm ist vom Wasser durchzogen

Im Norden unseres Landes befinden sich zahlreiche tolle Städte, die du alleine bereisen kannst. Allen voran natürlich Kopenhagen, der Hauptstadt des beliebten Urlaubslandes Dänemark. Das aus zwei Linien bestehende Metrosystem in Kopenhagen macht es sehr einfach, alle Regionen zu erkunden. Scheint die Sonne, entscheide dich für ein City Bike. Kopenhagen wird nicht umsonst als die fahrradfreundlichste Stadt der Welt bezeichnet. Entdecke so auf Rädern die spannende Architektur, den atemberaubenden Hafen, in dem man sogar ein Bad einlegen darf, sowie die zahlreichen jungen und hippen Cafés.

Noch weiter nördlich liegt Stockholm. Die schwedische Hauptstadt hat einiges zu bieten. Eine faszinierende Altstadt, durch die man nur als Fußgänger schreiten darf, 57 Brücken, die die 14 Inseln der Stadt miteinander verbinden, einen geschichtsträchtigen Park und die malerischsten Bahnstationen, die du je gesehen hast. Stockholm spielt ganz oben mit bei den Städten, die man alleine auf Reisen erkunden kann.

Städte in Großbritannien und Irland, die du kennen solltest

Wer sich davor scheut, in Städten allein auf Reisen zu sein, dem sei Edinburgh wärmstens ans Herz gelegt. Hier finden über das Jahr verteilt zahlreiche Festivals statt, auf denen eine ganz besondere Stimmung herrscht. Bewohner der Stadt treffen auf Besucher und heißen sie herzlich willkommen. Aber auch für ruhigere Reisende ist die schottische Hauptstadt einen Besuch wert. Edinburgh versprüht den Charme vergangener Tage. Monumentale Gebäude verteilt auf die sieben Hügel der Stadt – definitiv sehenswert.

Ebenfalls gut, um sich nicht einsam zu fühlen, wenn man in Städten allein auf Reisen ist: Dublin. Das Image der fröhlichen Iren kommt nicht von ungefähr. Sie sind aufgeschlossen und kontaktfreudig. Zieh durch die Stadt, besuche ein paar Pubs in Temple Bar und lass dich von ihrer Laune anstecken. Vergiss dabei aber nicht, auch dem Dublin Castle, dem Trinity College mit seinem sagenhaft schönen “Book of Kells”  und der St. Patrick's Cathedral einen Besuch abzustatten.

In der Stadt der Liebe sich selbst finden

Du glaubst, dass Paris sicher der schlechteste Ort ist, um allein auf Reisen zu sein? Falsch gedacht. Denn natürlich kannst du dich auch in der Stadt der Liebe selbst lieben lernen. Die Hauptstadt Frankreichs ist wahnsinnig inspirierend und ideal, um genussvolle Momente zu genießen. Die zahlreichen kleinen Cafés, die atemberaubende französische Küche – lerne Paris zu Fuß kennen und lieben, schlendere über die Champs-Élysées und erkunde das Louvre. Ebenfalls sehr schön: ein Spaziergang durch die gewundenen Gassen von Montmartre. Und wer weiß, vielleicht triffst du ja doch die ganz große Liebe?

Kleinere Städte alleine auf Reisen erkunden: Brügge und Luzern

Romantisch wie kaum eine andere Stadt: Brügge

"Brügge sehen und sterben"

Wer Städte alleine auf Reisen besuchen möchte, ist auch mit kleineren Orten gut beraten. Hier kannst du dir ganz viel Zeit nehmen, um jede Ecke der Ortschaft genaustens zu begutachten. Brügge, die Hauptstadt von Westflandern in Belgien, erinnert mit den steinigen Brücken und den zahlreichen Kanälen an Venedig. Gleite auf einem Boot durch die Stadt, mache ausgiebige Spaziergänge und tauche auf dem großen Marktplatz in die Geschichte Brügges ein – oder schreibe deine eigene, genug Zeit und viele schöne Momente bietet die Stadt allemal.

Inmitten der Schweiz findet sich mit Luzern eine sehr touristenfreundliche kleine Stadt. Der ideale Einstieg für Menschen, die Städte alleine auf Reisen erleben und fühlen wollen. Trete in die Fußstapfen von Mark Twain, der im 19. Jahrhundert schon den Wert der Stadt erkannte, als bloß knapp 18.000 Menschen dort lebten. Die "Leuchtenstadt" ist charmant gelegen und verfügt über zahlreiche liebevolle Details. Mach dich auf Erkundungstour!

Die besten Städte, wenn du alleine auf Reisen bist

Alleine auf Reisen zu gehen, kann äußerst entspannend und inspirierend sein.

Weitere Artikel

article
45313
Die besten Städte, wenn du alleine auf Reisen bist
Die besten Städte, wenn du alleine auf Reisen bist
Europa ist einer der besten Kontinente, um Städte alleine auf Reisen zu besuchen. Welche Städte du auf deinem Trip besuchen musst, verraten wir dir hier...
/lifestyle/artikel/die-besten-staedte-wenn-du-alleine-auf-reisen-bist
19.01.2017 08:00
http://www.at.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/die-besten-staedte-wenn-du-alleine-auf-reisen-bist/797697-1-ger-DE/die-besten-staedte-wenn-du-alleine-auf-reisen-bist_contentgrid.jpg
Lifestyle