Zwei garantiert unpeinliche Spiele für die Hochzeit

Freitag, 19.05.2017

Gar nicht so einfach, zwischen Ententanz, dem Füttern der Ehepartner oder der Reise nach Jerusalem unpeinliche Spiele für eine Hochzeit zu finden. Dennoch gehört das Entertainment zum schönsten Tag im Leben eines Brautpaares dazu. Mit welcher Unterhaltung du dich oder das Brautpaar aber nicht zum Affen machst, erfährst du hier.   

Lustig und nicht peinlich sollten Spiele auf einer Hochzeit sein. Sie müssen in erster Linie dem Brautpaar, aber auch den Hochzeitsgästen gefallen. Nicht selten arten die Hochzeitsspiele allerdings in einer Aneinanderreihung unangenehmer Pflichtübungen aus. Sie mögen zwar gut gemeint sein, jedoch findet längst nicht jeder Gefallen daran. Mit folgenden Unterhaltungseinlagen kannst du nichts falsch machen.

Die Strumpfbandversteigerung

Ein Klassiker unter den Hochzeitsspielen und unpeinlich obendrein: die Strumpfbandversteigerung. Bei dieser stellt die Braut das Bein, an dem sie ihr Strumpfband trägt, auf einen Stuhl. Zu Beginn der Auktion wird das Strumpfband bis zum Knöchel runtergezogen. Was daraufhin passiert, liegt in den Händen der Gäste. Beginnen die Herren mit den Geboten, rutscht das Strumpfband nach oben. Die Braut zeigt automatisch mehr Bein. Die Damen hingegen bieten mehr, damit das Strumpfband nach unten rutscht und das Bein wieder bedeckt ist. Nach fünf Minuten ist Schluss. Der Höchstbietende erhält das Strumpfband. Das Brautpaar ist um einige Euro reicher.  

Das Er-Sie-Quiz

Das Er-Sie-Quiz zählt definitiv zu den unpeinlichen Spielen auf einer Hochzeit. Extra-Pluspunkt: Es erfordert nur geringen Aufwand. Ziel ist es, das Brautpaar zu testen, wie gut es sich kennt. Doch wie genau läuft das eigentlich ab? Das Brautpaar sitzt mit dem Rücken zueinander. Ihnen werden Fragen à la "Wer braucht länger im Bad?" oder "Wer kann nur schlecht verlieren?" gestellt. Um darauf zu antworten, tauschen Braut und Bräutigam jeweils einen ihrer Schuhe aus, mit denen sie anschließend zeigen, auf wen die Aussage eher zutrifft. Doch Vorsicht: Um unangenehme Situationen zu meiden, solltest du bei den Fragen nicht allzu intim werden. Das Brautpaar oder so manch ein Hochzeitsgast könnte ansonsten peinlich berührt sein. 

Spiele lockern jede Hochzeitsfeier auf.

Spiele lockern jede Hochzeitsfeier auf.

Weitere Artikel

article
46327
Zwei garantiert unpeinliche Spiele für die Hochzeit
Zwei garantiert unpeinliche Spiele für die Hochzeit
Gar nicht so einfach, zwischen Ententanz, dem Füttern der Ehepartner oder der Reise nach Jerusalem unpeinliche Spiele für eine Hochzeit zu finden. 
http://www.at.fem.com/lifestyle/news/unpeinliche-spiele-fuer-die-hochzeit
19.05.2017 08:00
http://www.at.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/news/unpeinliche-spiele-fuer-die-hochzeit/852053-1-ger-DE/zwei-garantiert-unpeinliche-spiele-fuer-die-hochzeit_contentgrid.jpg
Lifestyle