Bad Hair DaySOS für schlimmes Haar

MITTWOCH, 05.09.2012

Was tun, wenn der Bad Hair Day gekommen ist? Kein Grund zur Aufregung: Diese Tipps helfen sofort und zaubern auch aus den schlimmsten Haarsituationen noch eine super Frisur.

Der Schrecken kommt beim Blick in den Spiegel, wenn man sieht, dass die Haare an diesem Tag schlapp machen, zerzaust in alle Richtungen abstehen oder einzelne Wirbel sich partout nicht in gewünschte Form bringen lassen.

Mit diesen Profitricks kommen Sie ungeschoren aus dem Haus:

Krause Haare

Hier muss das Glätteisen zum Einsatz ran. Das Haar mit einem Hitzeschutz vorbereiten und strähnenweise glätten. Die Haare kurz abkühlen lassen und mit einem leichten Stylingprodukt den letzten Schliff verleihen. Hier eignet sich am besten ein Formingspray, das die Haare vor Frizz schützt.

Die schnelle Frisur für mittellanges Haar

Kopf nach unten hängen lassen und die Haare flüchtig mit einer groben Bürste kämmen. Einzelne Strähnen vom Hinterkopf antoupieren, dann den Kopf wieder zurücknehmen und die Haare mit etwas Haarspray fixieren. Die unteren Haarpartien vom Hinterkopf locker mit einem Haargummi oder mit einer Spange zusammennehmen. Das Deckhaar mit kleinen Haarnadeln unsichtbar feststecken, so dass nichts verrutscht. Einzelne Ministrähnen aus der Frisur auslassen. Zum Schluss erneut Haarspray von ca. 40cm Entfernung aufsprühen. Einzelne Strähnen mit Glanzspray bearbeiten.

Langes Haar

In diesem Fall hilft nur, die Haare frisch zu waschen. Bei lockigem Haar verwendet man am besten ein Feuchtigkeitsshampoo, bei glattem Haar ein Glanzshampoo. Zusätzlich eine Spülung verwenden. Das Haar danach nur leicht anfönen. Bei Locken ein Forming-Mousse verwenden und die einzelnen Locken leicht modellieren. Bei glattem Haar ein Glanzspray aufsprühen. Bei beiden Haarstrukturen die Haare offen tragen, wenn nötig mit einer kleinen Klammer aus dem Gesicht halten.

Last-Minute-Tipp:

Wer für oben genannte, schnell umsetzbare Techniken dennoch keine Zeit aufbringen kann, für den ist die letzte Rettung ein schöner Hut oder ein schön gebundenes Tuch. Nach der Etikette darf Frau die Hutbedeckung überall auflassen.

Bad Hair Day? Keine Panik mit diesen Tricks!

Nimm dich in Acht, Bad hair Day! Mit diesen Tipps ist man für alle schlimmen Notfälle gewappnet. Egal ob bei krausem, langem oder vermeintlich unrettbarem Haar!

Mehr zum Thema

Der Lockentuff von Hair-Artistin Marlies Möller

Party-Frisuren: HaareHochgesteckt!

Die ganz große Show für Partys und Feierlichkeiten gelingt nur mit der richtigen Frisur. Hochgesteckt punkten Sie auf ganzer Linie!