3 Wellness-Bücher, die dein Leben verändern werden

DIENSTAG, 23.05.2017

Wellness-Bücher liefern Inspiration und präsentieren einen alternativen Blick auf den Alltag. Mit diesen drei Schmökern kannst auch du dein Leben umkrempeln.

Gegenüber "Wellagood" haben sich einige Expertinnen über Wellness-Bücher geäußert, die ihr Leben verändert haben. Setz die Lesebrille auf und verpass deinem Alltag einen neuen Anstrich.

Cameron Diaz schreibt über Selbstliebe.

Cameron Diaz schreibt über Selbstliebe.

1. "The Body Book: Entdecke die Intelligenz deines Körpers" von Cameron Diaz

Jeannette Ogden liebt alles, was mit den Themen Gesundheit, Balance und Ernährung zu tun hat. Als Yoga-Lehrerin gibt sie ihre positives Lebenseinstellung an andere weiter. Das Buch, das sie auf ewig begleiten wird, ist "The Body Book" von Cameron Diaz. Jeannette meint: "Ich kann nicht sagen, wie oft ich es gelesen habe, aber ich habe jedes Mal hilfreiche Tipps daraus gezogen. Als ich das Buch kaufte, hatte ich Essstörungen und es hat mir geholfen, mich selbst zu verstehen und die Haut, in der ich stecke, zu lieben. Ich empfehle es jedem!"

In dem Wellness-Buch erklärt Cameron Diaz, dass eine vitale und schöne Ausstrahlung immer von innen kommt. Es geht also nicht darum, seinen Körper in Bestform zu bekommen. Die Schauspielerin will einen Weg vermitteln, sich selbst zu lieben und sich Gutes zu tun – mit einigen Ernährungstipps, Informationen zu den Lebensphasen der Frau und einer Anleitung zu ausgewogener Bewegung.

Finde das, wofür du brennst, mit Kris Carr.

Finde das, wofür du brennst, mit Kris Carr.

2. "Crazy Sexy Gesund: Iss' dein Gemüse, entfach' dein Feuer und leb' aus ganzem Herzen!" von Kris Carr

Die Yogini hat in einer Umbruchsphase ihres Lebens genau das Buch gefunden, das sie brauchte: "Crazy Sexy Gesund" von Kris Carr. "Als 'Crazy Sexy Gesund' 2011 auf den Markt kam, eroberte ein Juicing-Trend gerade New York. Ich entfloh der Stadt und fuhr für ein ruhiges Wochenende nach Woodstock, wo ich eine signierte Version dieses Buchs in einem Laden fand. Es hat mir eine neue Sicht auf das Essen eröffnet, das jeden Tag unsere chemische Struktur des Körpers verändert. Ich habe mich immer krank gefühlt, nachdem ich gegessen hatte und dieses Buch hat mir den Weg zu einem neuen Wohlgefühl geebnet."

Die Buchautorin Kris Carr war auf der Suche nach einer Möglichkeit, im stressigen Alltag das eigene Wohlbefinden nicht aus dem Blick zu verlieren. Ihre Lösung: eine ganzheitliche Umstellung auf vegane oder vegetarische Ernährung. Damit war Carr eine der Ersten, die in den USA mit ihren Smoothies und Rohkostrezepten die "grüne Revolution" lostrat. In ihrem Buch stellt Kris Carr ein 21-Tage-Entgiftungsabenteuer vor und ruft zu einer lebensbejahenden Einstellung auf.

3. "Die sieben geistigen Gesetze des Erfolges" von Deepak Chopra

Weisheiten von Wellness-Guru: Dr. Deepak Chopra hat bereits mehr als 50 Bücher verfasst, die in über 35 Sprachen übersetzt wurden. Er ist Mediziner und klarer Befürworter ganzheitlicher Behandlungsweisen. Dafür verbindet er die westliche Wissenschaft mit östlicher Philosophie.

Kimberly Hise ist Yogini mit Leib und Seele. Sie hat eine ganz besondere Verbindung zu einem Buch des Mediziners. "Ich habe 'Die sieben geistigen Gesetze des Erfolges' in einer Phase meines Lebens gelesen, als ich mich spirituell erschöpft und orientierungslos gefühlt habe. Es enthält eine einfache Nachricht: Das Universum ist voll endloser Gnade und wenn man seine Bestimmung findet, wird das Leben einfach fließen. Ganz ohne Angst oder Ballast." Tatsächlich konnte Kimberly ihre Bestimmung finden: Sie wurde Yoga-Lehrerin.

Einige Wellness-Bücher haben ihren Lesern zu einem zufriedeneren Leben verholfen.

Einige Wellness-Bücher haben ihren Lesern zu einem zufriedeneren Leben verholfen.

Mehr zum Thema