Diese Fehler bei der Hautpflege macht jede von uns

FREITAG, 01.06.2018

Hautpflege gehört bei vielen zur täglichen Beauty-Routine. Aber wusstest du, dass man dabei auch einiges falsch machen kann? Diese Fehler machen garantiert die meisten von uns.

Du gehörst zu denjenigen, die täglich ihr Gesicht reinigen und pflegen? Das ist vorbildlich und Voraussetzung, dass die Haut lange schön bleibt. Aber aufgepasst, diese fünf Hautpflege-Fehler solltest du nicht machen.

1. Gesicht mit Seife reinigen

Viele versuchen zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und nutzen die Körperwaschlotion beim Duschen auch für ihr Gesicht. Doch das ist schlecht für die Haut, denn Seife trocknet sie aus und verändert den pH-Wert. Besser ist es, die Haut mit etwas lauwarmem Wasser abzuwaschen und anschließend mit einem Kosmetiktuch abzutrocknen. Wenn du über mehrere Tage dasselbe Handtuch benutzt, können sich darin Bakterien ansiedeln, die unreine Haut begünstigen.

2. Nicht abschminken

Seife ist zwar nicht gut für die Gesichtshaut, doch aufs Reinigen und Abschminken solltest du dennoch nicht verzichten. Der Grund: Öl, Schmutz und Ablagerungen verstopfen die Poren und können zu Pickeln führen. Reinige deine Haut deshalb abends immer mit einem speziellen Reinigungsprodukt deines Vertrauens und benutze erst danach eine Pflege.

3. Zu viel Pflege

Je mehr Produkte, desto besser? Falsch! Du kannst es mit der Hautpflege auch übertreiben. Zu viel Cremes, Masken, Peelings und Co. können im schlimmsten Fall sogar zu Hautirritationen führen. Zwei Anwendungen am Tag sollten ausreichen.

4. Kein UV-Schutz

UV-Strahlung lässt die Haut schneller altern und kann Hautkrebs verursachen. Eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor ist deshalb dringend zu empfehlen – und zwar nicht nur im Sommer, sondern jeden Tag.

5. Freunde kopieren

Klar, Ratschläge der besten Freundin sind wertvoll. Bei der Hautpflege solltest du aber in erster Linie auf deine Haut hören. Produkte, die deinen Freundinnen helfen, müssen nicht zwangsläufig das Richtige für dich sein. Jede Haut ist anders und benötigt eine andere Pflege.

Frau mit reiner Haut pin

Hautpflege ist wichtig. Aber Fehler können unangenehme Folgen haben.