So machst du dein Bad zum Home Spa

MITTWOCH, 05.07.2017

Du willst nach einem anstrengenden Arbeitstag entspannt abschalten? Dafür bedarf es keines Wellness-Tempels. Auch ein Home Spa kann dir den perfekten Ausgleich bieten. Wie du dein heimisches Bad im Handumdrehen in eine kleine Oase der Erholung verwandelst, das verraten wir dir hier. Nur entspannen, das musst du noch selbst.

Alltagsstress zerrt an deinen Nerven und raubt dir den Sinn für Ruhe und Entspannung. Doch stell dir vor, du kommst heim und dich erwartet eine kleine Wellness-Oase in den eigenen vier Wänden. Ein Home Spa ist der ideale Ort, um ausgiebig nach einem durchwachsenen Tag zu entspannen und den Akuu wieder aufzuladen. Das Gute: Ein Home Spa muss nicht unbedingt kostspielig sein. Mit nur wenigen Handgriffen kannst du dein heimisches Bad zu einem perfekten Ort der Erholung machen.

Ordnung ist der erste Schritt

Um dein Bad erfolgreich in ein Home Spa zu verwandeln, steht zu allererst Ordnung auf dem Programm. Schließlich ist die professionelle Wellness-Anlage auch nicht mit unzähligen Shampoos, Duschlotionen und Peelings zugestellt. Räume daher alles – bis auf das Nötigste – in deine Badezimmerschränke. So entsteht die ideale Wohlfühlatmosphäre.

Tipp: Nichtsdestotrotz können ein paar kleine Details dein Bad aufpeppen und ihm den gewissen Spa-Flair geben. Duftkerzen und Aromastäbchen erzeugen beispielsweise wohlige Wärme und einen angenehmen Duft.

Ein einladendes Ambiente mit Pflanzen schaffen

Ein paar hübsche Pflanzen machen dein Bad nicht nur wohnlicher, sondern schaffen auch Spa-Atmosphäre. Das Grün wirkt frisch und bringt dein Bad regelrecht zum Strahlen. Aufgrund der hohen Feuchtigkeit eignen sich Pflanzen aus den Tropen und Subtropen besonders gut für dein Badezimmer.

Das können zum Beispiel Farne, Zyperngras oder Efeu sein. Blumen wie Orchideen und Bromelien können deinem Home Spa zudem Eleganz verleihen.

Schluss mit ausgeblichenen und bunten Handtüchern

Handtücher sind ein entscheidendes Detail, wenn es darum geht, aus deinem heimischen Bad ein Home Spa zu machen. Vor allem einfarbige Handtücher oder solche in ähnlichen Farbtönen geben ein äußerst stimmiges und harmonisches Bild ab. Drapierst du diese zudem gerollt in deinen Badezimmer-Regalen, ist das Wellness-Feeling perfekt. Einem entspannten Abend in deinem eigenen Home Spa steht damit nichts mehr im Weg.

So machst du dein Bad zum Home Spa

Ein Spa in den eigenen vier Wänden – gibt es etwas Schöneres?

Mehr zum Thema

News aus dem Netzwerk