Top 15: Peinliche Kleider der StarsFünfzehn Fashion-Flops

SONNTAG, 02.08.2009

Riesen-Dekolletees, Oma-Slips und Po-Blitzer: fem.com zeigt Ihnen die Top 15 Modesünden der Stars.

Wer bei der Oscar-Verleihung nicht für Schlagzeilen sorgen kann, versucht es eben bei der Party danach. Zum großen Vanity-Fair-Oscar-Event 2006 kam Kate Bosworth mit einer perfekten Frisur, einem bezauberndem Lächeln - und einem absoluten No-Go-Kleid! Die rote Robe enthüllte nämlich mehr, als sie verbarg und ging prompt als eines der peinlichen "See-Thru-Kleider" in die Hollywood-Annalen ein. fem.com hat die Top 15 von ihnen zusammen gestellt.

Modesünden von Aniston bis Paltrow

Die Auswahl an Fashion-Patzern ist riesig, denn fast jede Celebrity-Lady hat eine peinliche Modesünde im Schrank. Topmodel Heidi Klum zeigt Po-Ansatz, Schauspielerin Gwyneth Paltrow ihren "Grandma-Slip" und Jennifer Aniston viel zuviel Dekolletee.

Klicken Sie sich durch die Top 15 der Fashion-Flops und Modesünden!

Die schlimmsten Modesünden der Stars

Kate Bosworth und ihr Faux-Pas-Kleid haben es in die Top 15 der peinlichsten Star-Outfits geschafft. Noch mehr Modesünden gibt es in der Gallery!

Mehr zum Thema

Die Top 15 der Photoshop-Stars

Top 15: retuschierte Photoshop-StarsBitte bearbeiten!

Kelly Clarksons "Self"-Cover sorgt für Wirbel: Mit geschickter Bildbearbeitung wurde sie dünn geschummelt. Die Top 15 der peinlichen Photoshop-Stars.