Valentino unter 150 Euro? Wir verraten was dahinter steckt

MONTAG, 11.06.2018

Valentino für unter 150 Euro ... Was sich wie ein wahr gewordener Traum anhört, ist nur eine verblüffende, aber juristisch anscheinend einwandfreie Verwechslung. 

Im Moment herrscht große Verwirrung an der Shopping-Front: Derzeit findet man in einigen Onlineshops "Valentino"-Taschen für unter 150 Euro. Als wir das sahen, sind wir fast vom Stuhl gekippt. Meint es der liebe Gott besonders gut mit uns Fashion-Addicts und das Designer-Label bringt jetzt eine günstigere Linie heraus? Oder ist das ganze nur ein fieser Scherz?

Die Antwort ist: weder noch!

Die günstigen Handtaschen haben zwar den gleichen Namen wie das exklusive Designerlabel und kommen ebenfalls aus Italien, aber dennoch haben die beiden „Valentino“-Firmen nichts miteinander zu tun. Auch bei dem Schriftzug und dem goldenen V-Logo auf den Taschen erkennt man, dass es sich um zwei verschiedene Marken handelt.

Aber am besten orientiert man sich am Preis und dem Material. Taschen des High Fashion Labels Valentino kosten zwischen 800 und 2500 Euro und sind aus echtem Leder. Die Taschen der anderen Firma sind aus Synthetik und liegen preislich unter 150 Euro.

Sorry, dass wir euch keine besseren News überbringen können …

Hier gibt es teure und günstige Valentino-Bags:

Anzeige*

(*) Affiliate Link, d.h. wir erhalten, wenn über diesen Link bestellt wird, eine Vergütung/Kommission. Für den Käufer entstehen keinerlei Mehrkosten

pin

Große Verwirrung über die "Valentino"-Taschen unter 150 Euro.