Gesundheit & Ernährung

fem.fit mit Judith: Dein persönliches Training für zu Hause

DONNERSTAG, 07.03.2019

Bei unseren fem.fit-Videos zeigt dir Judith, wie du mit ganz einfachen Übungen effektiv zu Hause trainierst. Wir haben jeweils drei Programme für dich: Ganzkörper, Schultern und Bauch. 

Warum fem.fit mit Judith? Judith hat eine Geschichte zu erzählen, denn sie war nicht immer die durchtrainierte Frau mit dem tollen Body, die ihr im Video seht. Judith hat erst mit Ende 30 angefangen zu trainieren, weil sie ihre Probleme mit dem Rücken und Nacken praktisch dazu zwangen. Judiths Videos sind keine Youngstar Fitnessvideos mit akrobatischen Übungen, sondern bewährte Workoutkombinationen, mit denen auch du ganz einfach den Einstieg ins Training schaffst. 

Judiths Weg zu einem gesunden und kräftigen Körper

"Vor zwei Jahren hatte ich solch extreme Schulter- und Nackenschmerzen, dass ich nachts nicht mehr schlafen konnte und bin in meiner Verzweiflung zum Arzt, der mich fragte wie alt ich wäre, was ich beruflich mache und wie mein sportlicher Ausgleich aussähe. Meine Antwort: 38 – viel sitzen – nix. Als er mir die erlösende Spritze gab, war das für mich magisch. Das war aber auch der Moment, in dem mir klar wurde, dass ich etwas ändern musste. Ich wollte mich mit fast 40 nicht mehr wie mit fast 80 fühlen", so Judith.

"Sport hat zu meinem Leben nie wirklich dazugehört, dafür war mein innerer Schweinehund ehrlich gesagt viel zu groß. Fitnessstudios konnte ich so rein gar nichts abgewinnen. Und ich hatte für so etwas ja auch gar keine Zeit. Als Führungskraft in einem Konzern bleibt einfach für so etwas keine Zeit. Und wie andere das machten, war mir ein Rätsel. Ich war nach einem Arbeitstag jedenfalls so kaputt, dass ich mich nur noch faul auf das Sofa legen wollte", sagt Judith über ihre Zeit bevor sie anfing, Sport für sich zu entdecken.

Judith gibt in den Videos ihr Wissen und ihre Erfahrung aus zwei Jahren eigenem Training mit einem Personal Trainer weiter. Da ihr Einstieg ins Training noch nicht allzu lange her ist, weiß sie noch ganz genau, worauf es beim Einstieg ins Training ankommt.

Wofür steht fem.fit mit Judith?

1. fem.fit mit Judith ist wirklich für jeden geeignet. Das Training ist ein schonender Einstieg für Anfänger und zugleich eine intensive Einheit für Fortgeschritten  –  je nach Ausführungsvariante.

2. Bei dem Workout handelt es sich um hocheffektive Übungskombinationen für zu Hause, zusammengestellt von einem erfahrenen Personal Trainer.

3. Maximaler Trainingseffekt: Die exakte Anleitung zur richtigen Übungsausführung verhindert Fehlhaltungen und führt zum optimalen Trainingsergebnis.

4. Durch die Übungen wird die Kraftausdauer gesteigert sowie Anregung des Stoffwechsels und damit der Fettverbrennung.

5. Die Workouts kräftigen die wichtigsten Muskelpartien, steigern die Rumpfstabilität und verbessern das Gleichgewicht.

fem.fit mit Judith - das Programm

Judiths Programm, das sie zusammen mit ihrem Trainer zusammengestellt hat, ist ein schonender Einstieg für Anfänger und zugleich eine intensive Einheit für Fortgeschrittene  - je nach Ausführungsvariante.

"Ich habe damals mit sehr vielen dieser Übungen angefangen und mein Trainer baut sie auch heute immer mal wieder in mein Programm ein. Da ich völlig unerfahren war und mir nicht gleich das nächste Wehwehchen zuziehen wollte, habe ich mir von meinem Trainer sehr genau die richtigen Ausführungen erklären lassen. Dieses Wissen gebe ich weiter, da die Trainingseffektivität davon maßgeblich abhängt", so Judith.

Trainingsempfehlung

Um einen Effekt festzustellen, sollte jedes Workout mindestens ein Mal pro Woche, acht Wochen lang mit kontinuierlicher Steigerung der Intensität durchgeführt werden.

Viel Spaß beim Trainieren!

Bauchworkout

Schulterworkout 

Ganzkörperworkout

fem.fit mit Judith: Dein persönliches Training für zu Hause pin

fem.fit mit Judith - dein persönliches Training für zu Hause. Einfach und effektiv. So schaffst auch du den Trainingseinstieg.

Mehr zum Thema Sportübungen