Flecken auf der Eichel: Gefährlich oder nicht?

FREITAG, 15.02.2019

Flecken auf der Eichel können verschiedene Ursachen haben – und auch ganz unterschiedliche Formen und Farben. Welche davon unbedenklich sind und bei welchen Mann unbedingt einen Arzt aufsuchen sollte, erfährst du hier.

Entgegen der weitverbreiteten Annahme, Flecken auf der Eichel seien ein Anzeichen von HIV, sind diese Veränderungen der Eichel meist harmlos. Die häufigsten Ursachen von weißen Punkten oder anderen Flecken auf der Eichel haben wir hier zusammengefasst.

Ursachen für Flecken auf der Eichel

Weiße Flecken auf der Eichel: Hornzipfelchen und Pickel

Bei Hornzipfelchen handelt es sich um winzig kleine warzenähnliche Flecken auf der Eichel, die vom Eichelrand bis zum Vorhautbändchen auftreten können. Diese sind laut des Berliner Urologen Jörg Schüller jedoch weder gefährlich, noch sexuell übertragbar, sondern erblich bedingt.

Auch bei kleinen Pickelchen an der Eichel (sogenannten Atheromen) braucht man keine Bedenken zu haben, diese seien laut Auskunft des Arztes harmlos und auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen.

Rote Flecken auf der Eichel: Vorsicht ist geboten

Hierbei sollte Mann aufpassen, ob die roten Flecken auf der Eichel noch mit anderen Symptomen einhergehen, zum Beispiel Juckreiz, Ausfluss oder sogar Fieber. Denn hierbei kann es sich laut des Ärzteteams um Dr. Gumpert sowohl um PilzinfektionenBalanitis oder sogar Tripper handeln.

Bei einer Beobachtung weiterer Symptome sollte man unverzüglich einen Arzt aufsuchen, um die genaue Ursache abzuklären. Es könnte sich nämlich auch um eine einfache Überreizung der Eichel durch zum Beispiel zu viel Sex handeln.

Mann und Frau beim Sex im Bett

Beim Sex ist unter Umständen Vorsicht angesagt!

Wichtig: Da die roten Flecken auf der Eichel auch ein Anzeichen für eine Geschlechtskrankheit sein könnten, ist es ratsam, dass sich die Sexualpartnerin des Mannes ebenfalls von einem Arzt untersuchen und gegebenenfalls behandeln lässt. Nur so kann sichergestellt werden, dass sich möglicherweise ansteckende Krankheiten beim Geschlechtsverkehr nicht immer wieder von einem Partner auf den anderen übertragen.

Zusammenfassung der Redaktion

Während manche Flecken auf der Eichel harmlos sind, können andere auf ernsthafte Krankheiten hindeuten. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Männer besser alle ungewöhnlichen Pickel und Punkte im Genitalbereich von einem Arzt untersuchen lassen.

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen