Moon Milk: Neuer Food-Trend hilft gegen Schlaflosigkeit

MONTAG, 13.08.2018

Du wälzt dich abends vorm Einschlafen stundenlang hin und her? Dann könnte Moon Milk zu deinem neuen Lieblingsdrink avancieren, denn der Food-Trend soll eine entspannende Wirkung haben.

Wenn Schäfchen zählen nichts bringt, setzen viele zum Einschlafen auf ein altbewährtes Mittel: Heiße Milch mit Honig. Doch nun gibt es mit der sogenannten Moon Milk einen neuen Food-Trend, der einen entspannten Weg in den Schlaf verspricht. Aber was ist der Unterschied zur klassischen Milch mit Honig?

Was ist Moon Milk?

Moon Milk besteht, wie der Name bereits sagt aus Milch, die mit Zutaten wie Honig oder verschiedenen Gewürzen verfeinert wird. Das Besonders an dem Drink sind aber die sogenannten Adaptogene. Hierbei handelt es sich um aktive Pflanzenstoffe, die auf natürliche Weise helfen sollen, Stress  abzubauen und in der ayurvedischen Lehre bereits seit Langem verwendet werden. Bei der Zubereitung von Moon Milk wird oft Ashwagandha benutzt. Ashwagandha, auch als Schlafbeere oder Winterkirsche bekannt, gilt als eine der wichtigsten Heilkräuter der ayurvedischen Heilkunst.

Rezept-Idee für Moon Milk

Du willst Moon Milk als neuen Schlummertrunk ausprobieren. Kein Problem, du benötigst nur folgende Zutaten:

  • 200 ml Kuhmilch (alternativ gehen auch pflanzliche Produkte wie Kokos- oder Mandelmilch)
  • 1 TL Ashwagandha-Pulver (oder andere Adaptogene)
  • 1 TL Honig
  • Gewürze zum Verfeinern wie Zimt, Kardamom, Lavendel, Muskatnuss, Thymian oder Ingwer

Die Zubereitung des Gute-Nacht-Drinks

Erhitze die Milch in einem Topf. Sobald sie warm ist, gibst du die anderen Zutaten hinzu, rührst alles unter und ziehst den Topf vom Herd. Vor dem Schlafengehen trinken, fertig!

Die Zutaten für die Moon Milk lassen sich nach Belieben austauschen. Wichtig ist nur, dass die Milch Adaptogene enthält, die dank ihrer beruhigenden Wirkung für einen besseren Schlaf sorgen sollen. Inspiration findest du auch in den sozialen Netzwerken.

Milchglas pin

Milch mit Honig ist ein altbewährtes Hausmittel. Aber was ist Moon Milk?