Rezept des Tages: So kannst du weißen Nougat selber machen

Donnerstag, 04.01.2018
  • Derzeit 3.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 132 Stimme 132 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 35 min Kalorien p. P.: 540
Weißer Nougat: Diese kleine Leckerei aus Honig, Nüssen und Eiweiß hat eindeutig Suchtpotential und ist ein tolles Mitbringsel. Wie du Nougat selber machen kannst, das verraten wir dir mit einem leckeren Rezept.

Süßigkeiten gibt es in allen erdenklichen bunten Varianten in allen möglichen Tüten im Supermarkt zu kaufen. Warum also Leckereien wie Nougat selber machen? Ganz einfach: Weil die DIY-Variante zum Beispiel ohne chemische Zusätze wie künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe auskommt. Und es macht Spaß, selbst Hand anzulegen! Zudem eignen sich selbst gemachte Süßigkeiten wunderbar als kleines, individuelles Geschenk für liebe Menschen.

Jede Menge "Mmmmmmh-Momente"

Das Süßigkeiten-Rezeptbuch "Bio Bonbons & Konfekt: Selbstgemacht!" (erschienen im Stocker Verlag; 12,95 Euro) liefert jede Menge Rezepte für Naschereien, die Gummibärchen und Colaflaschen mühelos den Rang ablaufen. Bonbons und Konfekte verschiedenster Konsistenzen und Geschmacksrichtungen dürften für jede Menge "Mmmmmmmh-Momente" sorgen. Und zwar bei Groß und Klein. Aber überzeuge dich selbst und probiere das Rezept für weißen Nougat doch einmal selbst aus:

Weißen Nougat selber machen – so geht’s

Je nach Herstellungsart ist diese Leckerei hart oder weich und wird aus Honig, Nüssen und Eiweiß hergestellt. Das folgende Rezept beschreibt die Zubereitung eines weichen, halbfesten Nougats, der sich noch schneiden und ohne Zahnverlust beißen lässt. Du kannst ganz nach deinem Geschmack Trockenobst, Blütenwasser oder natürliche Farbstoffe wie Matcha-Tee oder Rote-Rüben-Zucker hinzufügen, um dem Nougat mit einer individuellen Note zu versehen.

Zutaten für 500 Gramm weißen Nougat:

  • 80 g Mandeln
  • 80 g Haselnüsse
  • 50 g ungesalzene Pistazien
  • 1 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 270 g heller Rohrzucker
  • 150 g milder Honig
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Dieses Material benötigst du, um Nougat selber zu machen:

  • 1 rechteckige Form
  • Backpapier
  • 1 Pfanne
  • 1 Mixer
  • 1 Kochtopf
  • 1 Zuckerthermometer
  • 1 scharfes Messer

Schritt für Schritt: So bereitest du weißen Nougat selbst zu

Vorbereiten der Form

  1. Die Form mit Backpapier auslegen.
  2. Mandeln und Haselnüsse fünf Minuten lang vorsichtig in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten. Pistazien hinzufügen und 2 Minuten mitrösten.
  3. Auf einem Teller abkühlen lassen.

Vorbereiten der Nougatmasse

  1. Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Dazu wird die Geschwindigkeit des Mixers langsam bis zum Maximum erhöht.
  2. Wenn der Schnee weiß wird, 20 Gramm hellen Rohrzucker hinzufügen, damit er besonders steif wird.
  3. In der Zwischenzeit den restlichen Zucker, Honig und Wasser bei geringer Hitze langsam auf 143 Grad Celsius erhitzen. Diesen Sirup langsam bei mittlerer Stufe in den Eischnee einrühren, um Spritzer zu vermeiden.
  4. Vanille-Extrakt erst im letzten Moment hinzufügen. Tipp: Hat man keine Küchenmaschine zur Hand, ist es sinnvoll, sich beim Einrühren helfen zu lassen.
  5. Die Nougatmasse ist fertig, wenn ihr Volumen sich verdoppelt hat. Nüsse und Trockenobst werden ganz zum Schluss mit einer Spachtel behutsam in die fertige Masse eingerührt.

Formen des Nougats

  1. Der Nougat wird noch heiß in die Form gegossen. Die Form ein paar Mal auf den Tisch klopfen, damit die Luftblasen an die Oberfläche steigen.
  2. Abkühlen lassen und danach zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Nougat in Streifen oder Würfel schneiden. Tipp: Um zu vermeiden, dass der Nougat an den Fingern klebt, können die Würfel auch mit Oblaten verkleidet werden.

Nougat verschenken

Hast du Nougat erst einmal hergestellt, dann kannst du nicht nur selbst davon naschen, sondern die kleine Köstlichkeit auch an deine Liebsten verschenken. Packe dafür den Nougat einfach in eine kleine, durchsichtige Tüte, verziere das Ganze mit bunten Bändern und fertig ist die individuelle Geste, über die sich wirklich jeder freut!

Weißer Nougat pin

Weißen Nougat mit Pistazien und Mandeln selber machen ist nicht schwer.