Erotik-Plattform startet "Porn for Women"-Wettbewerb

DIENSTAG, 28.08.2018

Mehr Pornos für Frauen: Das ist das Ziel des "Porn for Women"-Wettbewerbs einer Erotik-Plattform, bei dem alle mitmachen können, die Interesse haben. Details zum Contest erfährst du hier.

Pornos sind längst keine Männerdomäne mehr. Im Gegenteil: Auch viele Frauen schauen sich gern erotische Filme an. Doch nach wie vor ist es so, dass die meisten Videos für ein männliches Publikum konzipiert sind. Laut "xHamster.com" richten sich sogar mehr als 90 Prozent aller Filme an Männer, obwohl rund ein Viertel der Nutzer der Webseite weiblich sind. Um das zu ändern, hat die Erotik-Plattform nun den "Porn for Women"-Wettbewerb gestartet, der Pornos für Frauen unterstützen soll.

"Porn for Women"-Wettbewerb: Mehr Pornos für Frauen

Beim "Porn for Women"-Wettbewerb können Amateurfilmer ab September 2018 ihre Pornos für Frauen einsenden. Die besten Clips werden von einer Jury gekürt und mit einem Preisgeld von 500 US-Dollar ausgezeichnet. Ab Januar 2019 sind auch professionelle Produzenten aufgerufen, ihre speziell für Frauen konzipierten Pornos einzuschicken. Die besten professionellen Filmemacher dürfen sich auf ein Preisgeld von je 1.000 US-Dollar freuen. Darüber hinaus möchte die Plattform am Ende des Wettbewerbs zusammen mit einer bekannten Produktionsfirma einen Film herausbringen und diesen mit einer Summe von 10.000 US-Dollar unterstützen.

Mit dem "Porn for Women"-Wettbewerb richtet sich die Plattform tendenziell an alle, die Lust auf das Projekt haben. Thematisch gibt es für die Produktionen keine Vorgaben. Einzige Voraussetzung ist, dass die erotischen Filme auf die Vorlieben von Frauen zugeschnitten sein sollen.

pin

Mehr Pornos für Frauen: Dieses Ziel verfolgt die Kampagne einer Erotik-Plattform.

News aus dem Netzwerk