Liebe & Lust

Fieser Dating-Trend: Love Bombing

DIENSTAG, 15.01.2019

Vorsicht, Ladys: Es gibt einen fiesen neuen Dating-Trend: Beim sogenannten Love Bombing läuft zunächst alles scheinbar wie am Liebes-Schnürchen – doch dann droht den Opfern eine ganz böse Überraschung. Wie du die Warnzeichen erkennst, verraten wir dir jetzt.

Benching, Breadcrumbing, Ghosting oder Orbiting – die Liste der bedenklichen Dating-Trends wird gefühlt immer länger. Jetzt kommt noch eine fragwürdige Verhaltensweise hinzu: das Love Bombing. Besonders Narzissten neigen in Beziehungen zu diesem Muster.

Love Bombing: Was ist das?

Einen ersten Hinweis auf die Verhaltenstaktik gibt bereits der Name: In der Anfangsphase wirst du mit Liebe förmlich bombardiert. Dein Gegenüber legt sich für dich total ins Zeug, überschüttet dich mit Aufmerksamkeit und Liebesbeweisen. Dann folgt ganz plötzlich ein Rückzug – und du bleibst im schlimmsten Fall verletzt und verständnislos zurück. Alternativ kommt es auch zu Eifersuchtsszenen, Wutausbrüchen oder Vorwürfen – etwa wenn du dir mehr Freiraum wünscht oder mal alleine mit deinen Freunden ausgehen willst. Der Grund bist aber in den meisten Fällen gar nicht du, sondern die Bindungsangst des Love Bombers.

Dass er sich besonders viel Mühe geben muss, um einen potenziellen Partner von sich zu überzeugen, empfindet er nämlich als Kick. Stellt sich dann jedoch der Erfolg ein, macht ihm das Angst und er zieht sich zurück. Einige Love Bomber möchten aber auch die Aufmerksamkeit des Partners völlig für sich vereinnahmen und kommen gar nicht damit klar, wenn sich dieser scheinbar von ihnen abwendet.

So kannst du dich schützen

Bist du erst einmal Opfer eines Love Bombers geworden, kann das ganz schön wehtun. Verhindern lässt sich die Enttäuschung aber in manchen Fällen vorab: Hinterfrage zu Beginn der Dating-Phase, die Signale deines Kontakts. Engagiert er sich (zu) sehr? Hinterlassen seine Aufmerksamkeiten bei dir ein mulmiges Gefühl, solltest du auf deinen Instinkt hören. Meistens ist dann nämlich tatsächlich etwas faul.

Auch vorsichtiges Nachfragen zu seinen bisherigen Beziehungen lohnt sich: Kann er keine längeren Beziehungen vorweisen, sollten deine Alarmglocken schrillen. Denn gibt sich jemand so viel Mühe und bekommt dann trotzdem keine lange Beziehung hin, läuft etwas schief. Versuche auch auf keinen Fall den Love Bomber mit einem unterwürfigen Verhalten wieder für dich zu gewinnen! Durchbrich lieber den Kreislauf und konzentriere dich auf Menschen, die dich so nehmen, wie du bist.

Paar beim Date pin

In der Dating-Phase geht dir alles viel zu schnell? Dann bist du vielleicht an einen Love Bomber geraten.