10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Sex-Stellung 77: So wird löffeln noch besser

Du liebst die Löffelchen-Position? Dann wirst du von der Stellung 77 nicht genug bekommen können. Wir verraten dir im Video, warum die 77 ein echter Orgasmus-Garant ist.

Dienstag, 10.04.2018
  • Derzeit 3 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 12 Stimme 12 Stimmen gezählt
1:16 min

Die Löffelchen-Stellung ist bei vielen Paaren sehr beliebt. Der Mann schmiegt sich dabei von hinten an die Frau. Es entsteht jede Menge Körperkontakt und man fühlt sich seinem Partner so nahe wie in sonst kaum einer Sex-Stellung. Wie eine Studie der TU Braunschweig im Auftrag des Erotik-Onlineshops "Amorelie" ergeben hat, finden besonders Frauen die seitliche Löffelchen-Position lustvoll.

Löffelchen und Schwangerschaft

Laut Dr. Ava Cadell, Top-Sexpertin und klinische Sexologin aus den USA, ist die entspannte Position außerdem perfekt für Paare geeignet, die sich Kinder wünschen und schon länger versuchen, schwanger zu werden. Denn Entspannung hilft. Theoretisch kann eine gesunde Frau natürlich in jeder Position schwanger werden. Doch es kann ja nicht schaden, dem Glück ein bisschen auf die Sprünge zu helfen, oder?

Upgrade für das Löffelchen: Stellung 77

Die klassische Löffelchen-Stellung ist dir zu langweilig? Kein Problem. Dann versucht es doch mal mit der sogenannten Stellung 77. Mit der altbekannten Stellung 69 hat diese Sex-Variante übrigens nichts zu tun – abgesehen davon, dass sie mindestens genauso viel Spaß macht.

Die "Stellung 77" entwickelt sich nämlich vom zärtlichen "Anlöffeln" zum heißen Orgasmus-Garant plus G-Punkt-Stimulator. Was die Stellung so interessant macht? Sie ist ein echtes Orgasmus-Upgrade, da die Frau intensiv stimuliert wird. Gleichzeitig ist man seinem Partner so nah, dass man seine Erregung mit jeder Faser des eigenen Körpers spüren kann.

Wie das Ganze funktioniert, zeigen wir dir im Video oben.

Das könnte dich auch interessieren:

"Wiener Auster": So wird die Missionarsstellung richtig heiß

News aus dem Netzwerk